FH – Bachelor Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP)

In der diplomierten Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP) verbinden Sie Wissenschaft mit Praxis. Nach Abschluss eines Bachelor Studiums werden Sie angefangen von der Planung des Pflegeprozesses, der Umsetzung verschiedenster Pflegetechniken bis zum Qualitätsmanagement und der Forschung eingesetzt.

Was ist das für ein Job?

Gesundheits- und Krankenpfleger*innen …

  • arbeiten eigenverantwortlich und fachlich weisungsfrei
  • sind für den Pflegeprozess verantwortlich
  • pflegen und betreuen Menschen aller Altersstufen bei körperlichen und psychischen Erkrankungen
  • beurteilen den Pflegebedarf, stellen Pflegediagnosen und überprüfen die Wirksamkeit von Pflegemaßnahmen
  • geben Aufgaben an Pflegefachassistent*innen und Pflegeassistent*innen weiter
  • beraten Klient*innen, wie sie gesund bleiben oder besser mit einer Krankheit umgehen können
  • arbeiten im Qualitätsmanagement und in der Forschung mit

Wie kann mich der waff unterstützen?

Sie haben Interesse an einer Aus- oder Weiterbildung oder einem Studium als Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in? Beantworten Sie uns eine Frage, damit wir das richtige waff Angebot für Sie finden!

Zum Beispiel: Ich bin Angestellte*r, Arbeiter*in, Freie*r Dienstnehmer*in, Neue*r Selbständige*r oder in Bildungsteilzeit, ...

Der waff unterstützt Sie mit Beratung und Geld für Aus- oder Weiterbildung!

Sie möchten zum Beispiel eine Aus- oder Weiterbildung …

Die oben genannten Punkte treffen auf Sie zu?

Ich bin auf Job-Suche, beim AMS Wien arbeitslos gemeldet und möchte ein Studium in der Gesundheits- und Krankenpflege machen.

Mit dem Programm Jobs PLUS Ausbildung ist das möglich!

  • Sie erhalten eine kostenloses Studium  vor dem Job-Einstieg. (6 Semester Vollzeit, 180 ECTS)
  • Während der gesamten Ausbildung bekommen Sie Geld (rund 1.400 Euro pro Monat oder mehr) und sind versichert.
  • Nach Abschluss der Ausbildung müssen Sie nicht auf Job-Suche gehen. Es wartet ein fixer Job bei dem Unternehmen, bei dem Sie die Ausbildung gemacht haben. Sie lernen schon während der Ausbildung das Unternehmen genau kennen.

Entdecken Sie das Angebot!

Mein Job endet bald. Zum Beispiel: Ich habe mein Dienstverhältnis aufgelöst, wurde gekündigt oder bin in einem befristeten Dienstverhältnis und werde mich bald beim AMS Wien melden. Beziehungsweise ich bin bereits beim AMS Wien arbeitsuchend gemeldet.

Mit dem Programm Jobs PLUS Ausbildung ist das möglich!

  • Sie erhalten eine kostenloses Studium  vor dem Job-Einstieg. (6 Semester Vollzeit, 180 ECTS)
  • Während der gesamten Ausbildung bekommen Sie Geld (rund 1.400 Euro pro Monat oder mehr) und sind versichert.
  • Nach Abschluss der Ausbildung müssen Sie nicht auf Job-Suche gehen. Es wartet ein fixer Job bei dem Unternehmen, bei dem Sie die Ausbildung gemacht haben. Sie lernen schon während der Ausbildung das Unternehmen genau kennen.

Bei Start der Ausbildung in das Programm Jobs PLUS Ausbildung müssen Sie beim AMS Wien arbeitslos gemeldet sein. Sie können sich jedoch bereits jetzt bewerben!

Tipp: Lassen Sie sich bereits jetzt am AMS Wien arbeitsuchend vormerken und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch. Informieren Sie das AMS Wien über Ihren beruflichen Veränderungswunsch und Ihr Interesse an einer Teilnahme am Programm Jobs PLUS Ausbildung.

Entdecken Sie das Angebot!

Ich bin in der Ausbildung, erhalte kein Geld vom AMS und benötige finanzielle Unterstützung.

Die Stadt Wien unterstützt Sie mit 600 Euro monatlich während der Ausbildung.

Sie können die Pflegeausbildungsprämie online beantragen, sobald Ihre Ausbildung gestartet hat.

Voraussetzungen

  • Sie machen die Ausbildung an einer anerkannten Ausbildungseinrichtung in Wien.
  • Sie machen keine Ausbildung die vom AMS gefördert wird (zum Beispiel: Jobs PLUS Ausbildung, Ausbildung mit einem Fachkräftestipenium, geförderte Umschulung vom AMS, …
  • Sie erhalten kein Geld vom AMS.

Die oben genannten Punkte treffen auf Sie zu?

Jobs PLUS Ausbildung Ihr Einstieg in die Gesundheits- und Krankenpflege

Sie sind auf Job-Suche und möchten in der Pflege arbeiten? Sie interessieren sich für Wissenschaft, Medizin und Forschung? Dann haben wir mit dem Bachelor-Studium Gesundheits- und Krankenpflege das richtige Angebot für Sie! Klingt spannend? Bewerben Sie sich!

Voraussetzungen

Ihnen fehlen noch Voraussetzungen?

Wir helfen Ihnen mit kostenloser Beratung und Kursen weiter. => Jetzt informieren!

Einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Jetzt Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*in werden – Bewerben Sie sich!

Schnappen Sie sich Ihr FH Studium mit fixem Job als Gesundheits- und Krankenpfleger*in in Wien. Alle Informationen zum Bewerbungsablauf finden Sie immer im jeweiligen Job-Inserat.

Sie brauchen Hilfe bei der Bewerbung?

Nutzen Sie unsere kostenlosen Service-Angebote oder nehmen Sie an unserer waff Infostunde online teil.

Weitere Infos zum Job Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*in

Jetzt haben Sie schon viel über den Beruf Gesundheits- und Krankenpflege erfahren. Wir haben noch mehr Informationen zum Job. Sie haben noch offene Fragen wie zum Beispiel: Was verdiene ich, wie sind die Arbeitszeiten oder ist der Job das Richtige für mich? Wir haben die Antworten – Klicken Sie sich rein!

Sie möchten schnell abschätzen können, ob der Job zu Ihnen passt? Innerhalb von wenigen Tagen erhalten Sie alles, was Sie wissen müssen, per E-Mail. Melden Sie sich an!

Wir haben noch mehr Hintergrundinformationen und Themen wie Gehalt, Arbeitsorte, Arbeitsbereiche, Arbeitszeiten, Weiterbildung und Aufstieg für Sie gesammelt ...

Hintergrund-Informationen zum Beruf

Der Beruf war früher unter dem Begriff Krankenschwester oder Krankenpfleger bekannt. Vor mehreren Jahren wurde die Berufsbezeichnung auf Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*in kurz DGKP geändert.

Die Ausbildung konnte bis Jänner 2024 auch an Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege absolviert werden. In Wien wurde die schulische Ausbildung nur bis 2018 angeboten.

Die Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege wurden durch das Fachhochschulstudium abgelöst.

Im Rahmen von Jobs PLUS Ausbildung kann das Studium seit 2021 absolviert werden.

Ihr Einstiegsgehalt nach der Ausbildung

Ihr Einstiegsgehalt beträgt laut Kollektivvertrag zwischen 2.347 und 3.413 Euro brutto (Vollzeit). Je nach Arbeitgeber*in kann das Gehalt höher sein. Für Arbeit an Sonn- und Feiertagen oder in der Nacht gibt es zusätzlich Geld. Details finden Sie im jeweiligen Job-Inserat.

Mögliche Arbeitsorte

  • Krankenhäuser
  • Pensionistenwohnhäuser
  • Bei Klient*innen zu Hause (Hauskrankenpflege)
  • Hospizeinrichtungen
  • Pflegewohnhäuser
  • Und viele mehr

Arbeitsbereiche

Als Gesundheits- und Krankenpfleger*in (BSc) können Sie entweder stationär, ambulant oder operativ, mobil oder in der stationären Langzeitpflege eingesetzt werden.

Stationär

  • Sie arbeiten immer an dem selben Ort zum Beispiel im Krankenhaus, Pflegeheim oder Tageszentrum.
  • Hier sind Sie nie alleine. Sie arbeiten meistens in einem großen Team.
  • Sie erhalten für geleistete Nachtdienste mehr Geld.

Ambulant

  • Sie arbeiten meistens in einem Krankenhaus. Klient*innen gehen nach dem Eingriff sofort nach Hause.
  • Die ambulante Pflege ist sehr abwechslungsreich und Sie arbeiten meistens in einem großen Team.
  • Sie erhalten für geleistete Nachtdienste mehr Geld.

Operativ

  • Sie arbeiten im Krankenhaus und betreuen Patient*innen während und nach Operationen.
  • Sie arbeiten intensiv mit ärztlichem Personal zusammen.
  • Sie erhalten für geleistete Nachtdienste mehr Geld.

Mobil (Hauskrankenpflege)

  • Sie arbeiten bei den Klient*innen zu Hause.
  • Sie erledigen Ihre Aufgaben selbstständig, sind jedoch mit Kolleg*innen stets in Kontakt.
  • Im mobilen Bereich gibt es keine Nachtdienste.

Arbeitszeiten

  • Teilzeit oder Vollzeit
  • zwischen Montag und Sonntag (auch am Wochenende und an Feiertagen)
  • im mobilen Bereich zwischen 6 und 22 Uhr
  • im stationären, ambulanten und operativen Bereich auch in der Nacht von 22 bis 6 Uhr

Sie wollen uns persönlich kennenlernen und Ihre Fragen stellen? Dann nehmen Sie an unserer waff Infostunde teil. Diese findet alle 3 Wochen online statt.

Wissenswertes zum Studium

Dauer des Studiums

6 Semester

Ausbildungsort

Die theoretische Ausbildung findet an der FH Campus Wien statt. Parallel zur Theorie setzen Sie das Gelernte praktisch in diversen Praktika um. Unter anderem bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber.

Inhalt

Das Bachelor Studium besteht aus Theorie und Praxis und beinhaltet unter anderem:

  • Pflegewissenschaft und -forschung
  • Berufskunde und -ethik
  • Gesundheits- und Krankenpflege in unterschiedlichen Pflegebereichen
  • Palliativpflege
  • Fachgebiete wie zum Beispiel Biologie, Psychologie, Physiologie, Soziologie, Kommunikation, Ergonomie, Ernährungslehre, Hygiene, Erste Hilfe, Pathologie und Pharmakologie
  • Wissenschaftliches Arbeiten, Statistik und quantitative und qualitative Forschungsmethoden
  • Führung, Organisation und Recht
  • Wissens-, Qualitäts- und Projektmanagement

Weitere Infos zur Ausbildung

Studiumszeiten

  • bis zu 40 Stunden pro Woche
  • Theoretische Ausbildung: Montag bis Freitag, von 8 bis 16 Uhr
  • Praktische Ausbildung: zwischen Montag und Samstag, zwischen 6 und 22 Uhr, Nachtdienste sind auch möglich

Abschluss

Sie schließen mit dem Bachelor of Science in Health Studies (BSc) inkl. Berufsberechtigung ab und steigen direkt in den Job ein! 

Mehr Infos zur Ausbildung

  • Vor Ausbildungsbeginn müssen Sie einen Nachweis zur gesundheitlichen Eignung erbringen. Nähere Informationen erhalten Sie im Laufe des Bewerbungsverfahrens von der Schule oder vom Unternehmen.
  • Idealerweise ist der Präsenz- oder Zivildienst bereits vor Ausbildungsbeginn abgeschlossen. So können Sie danach direkt in den Job einsteigen.

Unsere Partner in der Gesundheits- und Krankenpflege

Fachhochschule

Sie wollen wissen, ob der Job zu Ihnen passt?

Wir informieren Sie…
  • über alle wichtigen Fakten zu Job, Ausbildung und das Programm Jobs PLUS Ausbildung
  • über Bewerbungsstarts, Beratungsangebote, Veranstaltungen oder Neuigkeiten zu Ihrem Wunsch-Angebot
Klingt spannend? Melden Sie sich hier an:
Marketingstrecke - Gesundheits- und Krankenpflege

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung!
Sollten Sie die E-Mail nicht innerhalb weniger Minuten erhalten, überprüfen Sie bitte auch den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs.