Arbeitsstiftungen

Sie haben Ihren Job verloren, weil Ihre Arbeitgeberin oder Ihr Arbeitgeber insolvent ist? Sie suchen einen neuen Job? Sie benötigen eine Ausbildung, um Ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern und rasch wieder einen neuen Job zu finden? Der waff unterstützt Sie mit der Insolvenzstiftung Wien.

  • Sie möchten einen außerordentlichen Lehrabschluss oder eine Fachausbildung machen?
  • Sie möchten Ihre Qualifikationen aufbessern?
  • Sie möchten ein Studium fortsetzen oder neu beginnen um in eine neue berufliche Zukunft zu starten?

Alle diese Möglichkeiten bietet Ihnen die Insolvenzstiftung Wien.

In einem Praktium erhalten Sie die Gelegenheit, das neu Gelernte direkt in einem Unternehmen auszuprobieren. Das AMS Wien unterstützt Sie finanziell.

Die Voraussetzungen

  • Sie haben seit mindestens sechs Monaten Ihren Hauptwohnsitz in Wien.
  • Sie haben Anspruch auf Arbeitslosengeld.
  • Ihre letzte Beschäftigung war bei einem insolventen Unternehmen.

Ihr Interesse ist geweckt und Sie möchten noch Beratung und Information? Vereinbaren Sie ein Informationsgespräch:

Melden Sie sich beim waff Kund*innencenter unter 01 21748 777 und vereinbaren Sie einen Termin für ein Informationsgespräch.

Bei diesem Gespräch erfahren Sie alles über Ihre Möglichkeiten in der Insolvenzstiftung Wien. Wenn Sie sich dann gleich für eine Stiftungsteilnahme entschließen, vereinbaren wir gerne auch schon den Eintrittstermin mit Ihnen.

Sie sind schon sicher, dass dieses Angebot das Richtige für Sie ist? Melden Sie sich gleich an: Übermitteln Sie uns dazu entweder schon im Informationsgespräch oder per Mail an insolvenzstiftung@waff.at folgende ausgefüllten Unterlagen:

So funktioniert eine Arbeitsstiftung