Stadtrat Hanke: „waff geht mit „Vor Ort-Aktionen“ in den Gemeindebau

9. März 2020

Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung ab 9. März mit rund
130 Veranstaltungen. Motto: „digital im Job“ 

„Wir bringen auch heuer wieder die Unterstützungsangebote des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds rund ums Weiterkommen im Beruf direkt vor die Haustüre der Wienerinnen und Wiener“, kündigt Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke an. Konkret geschieht das im Rahmen der „Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung“, die am 9. März im 15. und 17. Bezirk starten, sowie der waff Besuchsaktion „Ihre Chance kommt“ in Wiener Gemeindebauten.

Der waff bringt seine Angebote direkt vor Ihre Haustüre!

Peter Hanke

„Mit den Vor-Ort-Angeboten wollen wir es den Bürgerinnen und Bürgern noch einfacher machen, zu den Unterstützungen zu kommen, die sie für bessere berufliche Chancen brauchen“, so Stadtrat Hanke. „Es geht mir dabei auch um jene, die nicht so gut qualifiziert sind und damit auch weniger gute Chancen am Arbeitsmarkt haben. Denn wir wissen: Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften wird weiter steigen. Mein Ziel ist daher, dass möglichst viele Wienerinnen und Wiener von den neu entstehenden Jobchancen profitieren können. Besonderes Augenmerk bei den Vor-Ort-Angeboten legen wir daher auf Info und Beratung zum Nachholen von wichtigen Bildungsabschlüssen, wie dem Lehrabschluss, aber auch auf berufliche Aus- und Weiterbildung insgesamt und speziell im Bereich Digitalisierung. Wir wollen die Wienerinnen und Wiener jedenfalls tatkräftig dabei unterstützen, sich für die künftigen Herausforderungen im Job gut zu rüsten.“

 

Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung von 9.März bis20. November 2020 – Schwerpunkt „digital im Job“

Die „Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung“ bieten 2020 rund 130 Veranstaltungen – davon über 20 zum Thema Digitalisierung der Arbeitswelt – für Erwachsene und Jugendliche in 16 Bezirken. Sie starten am 9. März in Hernals sowie Rudolfsheim-Fünfhaus. Höhepunkt der Wiener Wochen in heuer insgesamt 16 Bezirken ist jeweils die große Infomesse „Weiterkommen im Beruf“, wo alle wichtigen Bildungs-und Arbeitsmarkteinrichtungen an einem Ort für Info und Beratung bereit stehen. Insgesamt werden heuer mehr als 6.000 BesucherInnen erwartet.

Ein Schwerpunkt bei den Wiener Wochen ist das Thema Digitalisierung. Im Mittelpunkt steht der Umgang mit digitalen Medien, Infos über digitale Inhalte in Lehrberufen sowie Einsteigerinnen-Workshops, die der waff organisiert und vieles mehr. Der waff informiert außerdem umfassend über die gemeinsame Förderschiene mit der Arbeiterkammer, den „Digi-Winner“ mit bis zu 5.000 Euro Weiterbildungsgeld.

Aktion „Ihre Chance kommt“ in 15 Gemeindebauten mit 30.000 Wohnungen

Die Hausbesuchsaktion des waff „Ihre Chance kommt“ findet 2020 in 15 Wiener Gemeindebauten mit rund 30.000 Wohnungen in 10 Bezirken statt. Die Aktion „Ihre Chance kommt“ wird jeweils einige Tage vorher durch Flyer und Aushänge angekündigt. Am Aktionstag selbst schwärmen waff-PromotorInnen aus, gehen von Tür zu Tür und laden interessierte BewohnerInnen zur Beratung ein, die in Veranstaltungs- oder Kommunikationsräumen stattfindet. Dort stehen waff-ExpertInnen mit Rat und Tat zur Seite.

Termine und Infos zu den Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung sowie zur waff Besuchsaktion „Ihre Chance kommt“: www.waff.at

Diese Seite verwendet Google-Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und werden zur Analyse Ihres Web-Verhaltens und für personalisierte Werbezwecke verwendet. Diese Daten helfen uns, die Webseite für sie Nutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Details