Veranstaltungen im 10. Bezirk

Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung

Weiterkommen im Beruf – Infomesse zu Beruf und Weiterbildung

1. Oktober 2021
14.00–19.00 Uhr

Favoritenstraße am Viktor Adler Markt, 1100 Wien

Für Jugendliche und Erwachsene

Sie haben einen Job und wollen sich weiterbilden? Sie möchten eine Ausbildung machen oder einen Abschluss nachholen? Wir beantworten Ihre Fragen!

Wir beantworten Ihre Fragen zu Beruf, Aus- und Weiterbildung und finanzieller Förderung. Sie erhalten Information und persönliche Beratung, wenn Sie den Lehrabschluss nachholen oder nach der Babypause wieder in den Job einsteigen wollen. Falls Sie Ihren Abschluss im Ausland gemacht haben, helfen wir bei der Anerkennung Ihrer Ausbildung. Und wir unterstützen Sie bei arbeitsrechtlichen Fragen oder wenn Sie ein Unternehmen gründen wollen. Beratung gibt es auch für Jugendliche!

Keine Anmeldung nötig. Sie können einfach vorbeikommen.

Information und Beratung durch AK Wien, AMS Wien, AusbildungsFit VIENNA, Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen, Caritas – PreWork, Stadt Wien – Integration und Diversität, Verein Wiener Jugendzentren, VHS, VHS Jugendcoaching, waff, Wirtschaftsagentur Wien sowie WUK work.space.

Corona Vorsichtsmaßnahmen:

Wir beachten selbstverständlich bei allen Veranstaltungen im Rahmen der Wochen für Beruf und Weiterbildung die am Veranstaltungstag geltenden Regelungen zur Einhaltung von Schutzmaßnahmen. Für Sie als Besucher/Besucherin gelten derzeit folgende Regelungen:

• Bitte besuchen Sie die Veranstaltungen nur wenn Sie geimpft, genesen oder PCR getestet sind.
• Bitte beachten Sie außerdem, dass PCR-Tests nur 48 Stunden gültig sind.
• Bitte tragen Sie bei allen Veranstaltungen eine FFP2 Maske.
• Bitte nutzen Sie die zur Verfügung gestellten Handdesinfektionsmittel.
• Zur Nachverfolgung von Kontakten werden Sie ersucht, Ihre Daten (Name, Telefonnummer oder email Adresse) bekannt zu geben. Diese Daten werden von den VeranstalterInnen aufbewahrt und nach 28 Tagen gelöscht.
• Bitte halten Sie immer den Abstand von einem Meter zu anderen Personen ein!
Falls Sie sich krank fühlen oder Kontakt zu Verdachtspersonen hatten, ersuchen wir Sie keine Veranstaltungen zu besuchen!