Förderung: Joboffensive 50plus – für Unternehmen

Die Joboffensive 50plus ist eine Initiative des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig zur Förderung der Beschäftigung von arbeitslosen WienerInnen über 50 Jahre. Sie läuft von September 2019 bis Dezember 2020.

Wenn Sie neue Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter suchen und jemanden mit Berufs- und Lebenserfahrung bevorzugen, dann steht auch für Sie als Unternehmen ein spezielles Förderangebot von AMS Wien und waff bereit.

Wer wird gefördert?

Unternehmen, die arbeitslose Wienerinnen und Wiener beschäftigen, die

  • über 50 Jahre alt sind
  • länger als drei Monate beim AMS als arbeitssuchend gemeldet und
  • Bezieherin bzw. Bezieher der bedarfsorientierten Mindestsicherung sind (Ausnahmen in Einzelfällen möglich).
  • oder mit mehr als 1 Jahr Nettoarbeitslosigkeit beim AMS Wien gemeldet sind (Ausnahmen in Einzelfällen möglich).
  • Ob die Förderkriterien auf eine konkrete Person zutreffen ist in jedem Fall mit dem AMS abzuklären.

Was wird gefördert? 

  • Sie erhalten einen Zuschuss zu den Lohn- und Lohnnebenkosten für 12 Monate.
  • Der Fördergeber hält fest, dass auf die Gewährung dieser Förderung kein Rechtsanspruch besteht und Förderzusagen nach Maßgabe der im Wirtschaftsplan des waff zur Verfügung stehenden Mittel vergeben werden.

Wie hoch ist die Förderung?

  • Die Höhe des Zuschusses beträgt 66,7 Prozent und setzt sich aus einer Förderung des AMS Wien und des waff zusammen.
  • Ist eine passende Vermittlung von Personen mit Mindestsicherungsbezug nicht möglich, werden Ihnen die BeraterInnen des AMS Wien gerne andere förderbare Personen vorschlagen.

Wie kommen Sie zu Ihrer Förderung?

  • Melden Sie die Stelle(n), die Sie im Rahmen der Joboffensive 50plus besetzen wollen, beim waff. Füllen Sie dazu das Online Formular für Unternehmen aus.
  • Vereine können Ihre Anfragen direkt an joboffensive50plus@waff.at richten.
  • Die Vermittlung von entsprechenden BewerberInnen und die Überprüfung der Fördervoraussetzungen laufen dann automatisch über das AMS Wien.
  • Sobald Sie vom AMS eine Mitteilung bekommen, dass die Eingliederungsbeihilfe gewährt wird, können Sie beim waff die Ergänzungsförderung beantragen.

Hotline „Joboffensive 50plus“: 01 21748 – 700 

Stellenmeldung

Bitte nutzen Sie das bereitgestellte Online Formular für Unternehmen um die Stelle/n bekanntzugeben, die Sie im Rahmen der Joboffensive 50plus besetzen möchten.

https://www.waff.at/unternehmen/joboffensive50plus/stellenmeldung/

Ergänzungsförderung des waff

Sie haben eine Mitteilung des AMS Wien bekommen, dass die Eingliederungsbeihilfe gewährt wird. Hier können Sie die anteilige Förderung beim waff beantragen:

waff: https://www.waff.at/unternehmen/joboffensive50plus-antrag/

Offene Fragen zur Joboffensive 50plus? Rufen Sie uns einfach unter der Tel 01 21748 700 an oder werfen Sie einen Blick auf unsere gesammelten FAQs: https://www.waff.at/unternehmen/joboffensive50plus-fragenundantworten

Diese Seite verwendet Google-Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und werden zur Analyse Ihres Web-Verhaltens und für personalisierte Werbezwecke verwendet. Diese Daten helfen uns, die Webseite für sie Nutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Details