Förderung der Prüfungsgebühren für die TaxilenkerInnenprüfung

Der waff fördert 100 % der Prüfungsgebühren für die positiv bestandene Prüfung zur Taxilenkerin oder zum Taxilenker. Diese Förderung gilt für Prüfungen, die innerhalb des Jahres 2021 stattgefunden haben.

So kommen Sie zu Ihrer Förderung:

  • Ihr Haupt-Wohnsitz ist zum Zeitpunkt der Antragstellung in Wien.
  • Sie haben die Prüfung zur Taxilenkerin oder zum Taxilenker im Jahr 2021 bei der Fachgruppe der Wirtschaftskammer Wien positiv absolviert.
  • Sie haben die Prüfungskosten selbst bezahlt. Wenn ein Teil der Prüfungskosten von jemand anderem gezahlt wird, dann wird dieser Betrag von der waff-Förderung abgezogen.
  • Sie übermitteln das Antragsformular und den Nachweis, dass Sie die Prüfung zur Taxilenkerin oder zum Taxilenker bei der Wirtschaftskammer Wien 2021 positiv absolviert haben bis zum 31. Jänner 2022 an den waff.
  • Die Förderung wird auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen. Unterlagen, die nach dem 31. Jänner 2022 beim waff einlangen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie: Sie sind verpflichtet, alle erforderlichen Unterlagen vorzulegen und alle verlangten Auskünfte fristgerecht und wahrheitsgemäß zu erteilen. Die Förderung ist zur Gänze zurück zu erstatten, wenn Sie diese auf Grund wissentlich unrichtiger, unvollständiger oder wahrheitswidriger Angaben erhalten haben. Unvollständige Anträge werden nach erfolglosem Verstreichen einer einmalig gesetzten Nachreich-Frist abgelehnt. Auf die Gewährung einer Förderung besteht kein Rechtsanspruch.

FÖRDERUNG
Chancen-Scheck

Sie wollen den Lehrabschluss nachholen? Mit dem Chancen-Scheck und maximal 3.000 Euro geht das leichter.

BERUF & WEITERBILDUNG
Abschlüsse nachholen

Sie haben bereits Berufs-Erfahrung? Sie wollen einen Abschluss nachholen? Der waff unterstützt Sie dabei!